Ein mobispace steht im Walde

27. March 2019

ein-mobispace-steht-im-walde

 

Darmstadt hat viele wunderbare Kindergärten. Einer von ihnen ist der Waldkindergarten e.V. Darmstadt an der Fasaneriemauer 74 in Darmstadt. Er liegt stadtauswärts Richtung Kranichstein.

Der Kindergarten beherbergt auf seinem Grundstück zwei Bauwagen und eine Hütte. Die Philosophie des Waldkindergartens ist es, dass die Kinder viel Zeit im Wald und im Freien verbringen. Nach einem Morgenkreis geht es jeden Tag bis mittags in den Wald, wo auch gefrühstückt wird. Danach folgen Programmpunkte wie z.B. Mittagessen und das Lauschen einer Geschichte.

Wegen den eingeschränkten räumlichen Möglichkeiten konnten nur die Hälfte der Kinder am gemeinsamen Mittagessen und Mittagsprogramm teilnehmen. Da der Betreuungsbedarf gestiegen ist und die Notwendigkeit besteht allen Kindern einen Platz zum Mittagessen anzubieten, wurde der vorhandene Bauwagen durch einen leicht demontierbaren Holzmodulbau ersetzt, in dem die ganze Gruppe speisen kann.

Im Februar 2017 begann die Planung für den Holzbau. Zwischen Juni 2017 bis Januar 2019 wurden bauherrenseits die Fördermittel beantragt und die Modulbauteile im Werk produziert. Im Januar 2019 wurden die Einzelteile auf die Baustelle gebracht. Die Montage und der Ausbau waren innerhalb von vier Wochen abgeschlossen.

Der Holzbau ist modular und demontierbar geplant. Er besitzt eine einfache Ausstattung und funktioniert völlig autark. Durch ein Solarpanel auf dem Dach gewinnt der Holzbau Strom. Über ein Gasofen mit einer Gasflasche wird geheizt. Frischwasser wird in Kanistern von den Eltern bereitgestellt. Als WC wurde eine Komposttoilette eingebaut.

Die unbehandelte Lärchenholzschalung mit unterschiedlichen Profilbrettbreiten, ungleichmäßiger Aufteilung und ungleichmäßigen Fugen, passt sich der Umgebung und der Nutzung des Waldkindergartens hervorragend an.

zurück